Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Anmeldung

Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Eine möglichst frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung oder gegebenenfalls einen Wartelistenbescheid.

Wir bitten um Verständnis, dass Teilnehmer aller drei Module Vorrang haben.

Bitte beachten Sie: Für die Teilnahme an den Fallseminaren ist die vollständig abgeschlossene Kurs-Weiterbildung (Basiskurs) Palliativmedizin Voraussetzung. Eine Teilnahme am Modul III der Fallseminare ist an die vorherige Teilnahme an Modul I und II und die Einreichung der geforderten Falldarstellungen gebunden.

Veranstaltungsausfall

Ist die Durchführung einer Veranstaltung wegen einer zu geringen Beteiligung, Ausfall des Referenten oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse nicht möglich, erfolgt eine rechtzeitige Benachrichtigung sowie Erstattung der Teilnahmegebühr in voller Höhe.

Fehlzeiten/Gebühren

Bei Fehlzeiten von über 10 % im Verlauf eines Moduls müssen die versäumten Unterrichtsinhalte nachgearbeitet werden um das Zertifikat zu erlangen (gemäß Curriculum der Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. und der Bundesärztekammer). Die hierbei entstehenden zusätzlichen Kosten in Höhe von 25,--Euro/Tag werden in Rechnung gestellt.

Falls im Modul III Ihr eingereichter Fall aufgrund Ihrer Fehlzeit nicht besprochen werden kann, können für die Nacharbeitung weitere Kosten z.B. für den Supervisor in Höhe von 200 € entstehen.

Bitte beachten Sie hierbei, dass die Einteilung der Fälle bereits während des Modul II erfolgt, und deshalb die Fehlzeiten nur berücksichtigt werden können, wenn sie vor der Falleinteilung mitgeteilt werden.

Haftung

Bei kurzfristiger Absage der Veranstaltung auf Grund von Umständen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, übernimmt dieser keine Haftung für die dem Teilnehmer entstandenen Kosten.

Wir übernehmen keine Haftung für Sach- und Vermögensschäden, die den Teilnehmern auf dem Weg und während des Aufenthalts durch Unfälle und sonstige Ereignisse mit Beschädigung oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände oder Kraftfahrzeuge entstehen.

Teilnahmegebühr

Die Höhe der Kurskosten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Kursangeboten. Es handelt sich um eine Teilnahmegebühr inklusiver Unterlagen, Material, und Verpflegung.

Die Teilnahmegebühr ist nach Rechnungsstellung unter Angabe des Verwendungszwecks auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

Widerrufsbelehrung

Die Anmeldung zu unseren Kursen können Sie ohne Angabe von Gründen unter Nennung Ihres Namens durch schriftliche Erklärung oder durch Erklärung auf einem anderen dauerhaften Datenträger (z.B. Fax oder E-Mail) widerrufen. Hierfür haben Sie eine Frist von zwei Wochen, gerechnet ab dem Tag der Belehrung, zur Wahrung der Frist genügt eine rechtzeitige Absendung.

Der Widerruf ist zu richten an:

Palliativ- und Hospizakademie Regensburg e.V.
Turfweg 7, 93049 Regensburg
Tel.: 0941 380758, Fax 0941 30799081
Mail: christl.tesseraux@pha-regensburg.de
www.pha-regensburg.de

Rücktritt

Die Absage bedarf der Schriftform. Ein Rücktritt in Schriftform ist bis 6 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei möglich andernfalls gilt der Teilnahmebetrag in voller Höhe als Ausfallgebühr, sofern kein Ersatzteilnehmer benannt werden kann. Dies gilt auch für Teilzahlungen bei Fortbildungen mit mehreren Einheiten. Kann ein Ersatzteilnehmer gefunden werden, reduziert sich die Ausfallgebühr auf die Hälfte der Teilnahmegebühr. Ein eventueller Wechsel von Dozenten oder Kursleitung berechtigt nicht zum Rücktritt einer verbindlichen Anmeldung.

Teilnahmebestätigung

Zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber oder beim Finanzamt erhalten Sie am Ende der Veranstaltung eine Bescheinigung über Ihre Teilnahme und die zentralen Inhalte der Veranstaltung.

Hinweis

Etwaige Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Anreisezeiten

Wir bitten Sie, so anzureisen, dass Sie 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung am Veranstaltungsort sind.

Datenschutz (Teilnehmerdaten)

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Seminarverwaltung gespeichert. Der Umgang mit den Daten unterliegt den Vorschriften des Datenschutzgesetzes. Da viele Seminare Selbsterfahrungsanteile enthalten erwarten wir von allen Teilnehmern, der Kursleitung und den Referierenden strenge Diskretion, vor allem im Bezug auf personen- und institutsbezogene Informationen nach außen.

Palliativ- und Hospizakademie Regensburg e.V.

Turfweg 7
93049 Regensburg

Kontakt

Christl Tesseraux
Susanne Harbring
Telefon 0941 380758

Spendenkonto

IBAN DE18 7505 0000 0026 2747 46
BIC BYLADEM1RBG

Sie möchten informiert bleiben? Schicken Sie uns einfach eine E-Mail (hier klicken!). Dann nehmen wie Sie in unseren E-Mail-Verteiler auf.

© 2017. Palliativ- und Hospizakademie Regensburg e.V. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt