Seelsorge für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in der Diözese Regensburg

Laut Definition der WHO (Weltgesundheitsorganisation) von 2002 hat Palliative Care auch die spirituellen Bedürfnisse des Menschen im Blick. Analog zum Begriff Palliative Care hat sich für diese Dimension daher der Begriff Spiritual Care gebildet. Dieses Gebiet wird im Raum Regensburg von Pfarrer Dr. Christoph Seidl und seinen MitarbeiterInnen sowohl im Seelsorgealltag als auch im Bildungsbereich vertreten. Wenn Spiritual Care auch konfessions- und religionsübergreifend angelegt ist, so bringen doch gerade die MitarbeiterInnen im Bistum Regensburg aufgrund vielfältiger intensiver Ausbildungen und langjähriger Praxiserfahrung umfangreiche Kenntnisse in der spirituellen Begleitung von PallativpatientInnen mit. Die Kooperation mit den unterschiedlichen Berufsgruppen (Medizin, Pflege, soziale Dienste) ist ein vorrangiges Anliegen dieser Seelsorgestelle wie auch die Bereitschaft als seelsorgerlicher Ansprechpartner für die im Palliativbereich Tätigen.

Folgende Themenbereiche sind in Praxis und Weiterbildung zentral:

  • Palliative Kultur in den Einrichtungen und eine entsprechende persönliche Haltung
  • Wahrnehmung von spirituellen Bedürfnissen und deren Begleitung
  • Unterstützung und Begleitung in Fragen der Sinnsuche angesichts von Leiderfahrung
  • Begleitung in und interdisziplinäre Diskussion von ethischen Fragestellungen
  • Kompetenter und einfühlsamer Umgang mit den Lebensthemen Trauer und Schuld
  • Die spirituelle Dimension in multiprofessionellen Fallbesprechungen

Bildungsangebote

  • Kooperation in den Curricula von Palliative Care in Medizin und Pflege (Spiritual Care)
  • Aus- und Weiterbildung von HospizbegleiterInnen und anderen Ehrenamtlichen im Gesundheitswesen
  • Vorträge in der Erwachsenenbildung zu Fragen der Sterbebegleitung und des Lebensendes
  • Oasentage / Reflexionsangebote für Mitarbeitende im Palliativbereich (Selbstpflege)
  • Angebot von Einzelgesprächen zur persönlichen Standortbestimmung

Seelsorge für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in der Diözese Regensburg


Dr. Christoph Seidl, Pfarrer
Diözesanbeauftragter für die Hospizseelsorge
Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg
Tel. 0941 597-1621
Fax 0941 597-1623
briefkasten@christoph-seidl.de
www.seelsorge-pflege.de

Weitere Mitarbeitende im Bereich der palliativen Bildung


Anne-Marie Mitterhofer, Pastoralreferentin
Bildungsreferentin Hospizseelsorge im Bistum Regensburg
Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg
Tel. 0941 597-1622
Fax 0941 597-1623
anne-marie.mitterhofer@bistum-regensburg.de

Bernhard Götz, Pastoralreferent
Seelsorger im Johannes-Hospiz (Pentling) und bei PALLIAMO
Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg
Tel. 0941 597-2650
bernhard.goetz@bistum-regensburg.de

Gerhard Valentin, Gemeindereferent
Seelsorger im Hospiz Vilsbiburg
Kremplsetzerweg 5a, 84137 Vilsbiburg
Tel. 0170 1835389
jerry.valentin@t-online.de

Palliativ- und Hospizakademie Regensburg e.V.

Turfweg 7
93049 Regensburg

Kontakt

Christl Tesseraux
Susanne Harbring
Telefon 0941 380758

Spendenkonto

IBAN DE18 7505 0000 0026 2747 46
BIC BYLADEM1RBG

Sie möchten informiert bleiben? Schicken Sie uns einfach eine E-Mail (hier klicken!). Dann nehmen wie Sie in unseren E-Mail-Verteiler auf.

© 2017. Palliativ- und Hospizakademie Regensburg e.V. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt